Carmen Theis finisht Datev Challenge Roth - 12.07.2015 (von Mario Gehrer) Bei der Datev Challenge in Roth (Franken) war unter den 3500 Teilnehmern auch ein Mitglied unseres Lauftreffs am Start. Bei ihrem 1. Langdistanz-Triathlon machte Carmen Theis mit einem super Ergebnis auf sich aufmerksam. Bei Temperaturen um die 30° meisterte Carmen die Strecke (3,8km schwimmen - 180km radfahren - 42,195km laufen) in einer klasse Zeit von 12:04:12 Std. und darf sich nun zu recht Ironwoman nennen. Völlig beeindruckt von ihrer Endzeit, die auch ihre Schmerzen nach dem kräfteraubenden Wettkampf schnell vergessen ließ, sprach Carmen anschließend von einem "perfekten Tag" und stellte fest, dass es nicht ihre letzte Langdistanz  gewesen sein sollte.  "Nicht nächstes Jahr, aber wenn es passt würde ich es wiedertun", so Carmen. Herzlichen Glückwunsch zu dieser großartigen Leistung!!!
© Lauftreff im VfL Wehbach 2015 © Fotos: Joachim Hillen

Ergebnisse der

letzten Läufe

31. Schwanberglauf 2015 - We are family!!! (von Mario Gehrer) Unter dem Motto "Jahresausflug 2015" fuhren 31 Mitglieder des Lauftreffs am 17.07.2015 zum 31. Schwanberglauf nach Iphofen in Unterfranken. Der Lauf führte über eine Streckenlänge von 10,4 km aus dem malerischen Iphofen hinaus, über den Schwanberg, hinein in den Schloßpark von Castell. Bei tropischen Temperaturen von 36 Grad, wurden pünktlich um 18.30 Uhr fast 1000 Teilnehmer von der Landrätin des Kreises Kitzingen auf die Strecke geschickt. Die größte Herausforderung der meisten Teilnehmer war allerdings nicht die Hitze, sondern es galt auf den ersten 2,5 km einen postiven Höhenunterschied von 250m zu überwinden. Alle der 26 teilnehmenden Läufer/innen des Lauftreffs hielten sich an die Anweisung von Trainer Klaus Gerhardus und gingen den Lauf entsprechend zurückhaltend an. Oben angekommen ging es wellig aber gut zu laufen, durch größtenteils schattige Wälder, weiter bis ca. km 8. Von dort konnte mit einem fantastischen Ausblick schon der Zielort in Augenschein genommen werden. Nach 10,4 km war dann der Schloßpark des Grafen Castell erreicht, wo unter dem Jubel der vielen Zuschauer jeder Läufer gebührend empfangen wurde. Die Ergebnisse: Klaus Gerhardus, 54:55 min, 38. M50 Herbert Wagner,55:13 min, 3. M60 Mario Gehrer, 56:28 min, 50. M40 Heinz Wagner, 57:39 min, 2. M70 Frank Eggerts, 1:01:13 std, 74. M40 Jürgen Conrad, 1:01:14 std, 78. M50 Manfred Niehüser, 1:03:58 std, 13. M60 Thomas Schmidt, 1:05:32 std, 111. M50 Andreas Löhr, 1:05:35 std, 113. M40 Katja Mund-Rosenbauer, 1:07:53 std, 14. W40 Doris Löhr, 1:08:28 std, 30. W40 Marina Heinemann, 1:17:18 std, 38. W50 Karin Schneider, 1:17:18 std, 39. W50 Katja Hornickel, 1:20:10 std, 53. W40 Jeanette Hillen, 1:20:30 std, 41. W50 Anni Hilpisch, 1:21:16 std, 42. W50 Heike Johannes, 1:23:09 std, 45. W50 Martina Eggerts, 1:24:47 std, 46. W50 Dieter Lichtenthäler, 1:26:43 std, 34. M60 Nadine Schulz, 1:29:52 std, 65. W40 Andrea Brucherseifer, 1:29:53 std, 66. W40 Siglinde Reinl, 1:32:35 std, 50. W50 Uwe Reinl, 1:32:35 std, 33. M60 Manuela Jüngst, 1:33:28 std. 51. W 50 Meral Olcas, 1:41:28 std. 69. W 40 Vom Veranstalter wurde Heinz Wagner als ältester Teilnehmer besonders geehrt. Des weiteren stellte der VfL Wehbach den teilnehmerstärksten Verein und konnte sich über ein 50 Liter Faß Bier freuen. Die tollen Erfolge wurden im Anschluß der Veranstaltung von den Läufer/innen auf dem Weinfest im Schloß Castell gebührend gefeiert. We are family!!!
Bilder vom Schwanberglauf Bilder vom Schwanberglauf